• de
  • en

Verfestigungsstrahlen erhöht die Betriebsfestigkeit und verlängert die Lebensdauer Ihrer Bauteile

Die Erfolgsgaranten für eine industrielle Behandlung sind Leistungsfähigkeit und kosteneffiziente
Verfahren.

Um die hohen Anforderungen an metallische Bauteile zu erfüllen, ist bei vielen An- und Verwendungen die Steigerung der Betriebsfestigkeit und die Sicherheit des Bauteiles durch Verfestigungsstrahlen sinnvoll und/oder  notwendig.

Mit Kugelstrahlen im Allgemeinen und Verfestigungsstrahlen im Besonderen:

  • Erzielen Sie Wettbewerbsvorteile durch die Produktaufwertung
  • Senken Sie Ihre Kosten beim Service und bei der Gewährleistung
  • Verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Bauteile
  • Erreichen Sie eine höhere Sicherheit gegen Bauteilversagen
  • Ertüchtigen Sie Ihre Bauteile bei Überbelastung ohne Änderung von Material und/oder Abmessungen

Das Verfahren ist bei allen metallischen Werkstoffen anwendbar.

Anwendungsbeispiele

Kraftfahrzeuge

  • Fahrzeuge und Landmaschinen: Achswellen, Radwellen, Antriebswellen, Gelenkwellen, Planetenradträger, Gabelflansche, Kreuzgelenke, Achsschenkelbolzen, Schaltstangen, Felgen, Stabilisatoren, Kupplungshebel, Kupplungsfedern, Kupplungsscheiben, Kugelstangen, Turbinenlager, Achsfedern.
  • Antriebs- und Getriebetechnik: Zahnräder, Ritzel, Hohlräder, Tellerräder, Schneckenwellen, Ankerwellen, Schneckenräder, Hypoidräder, Triebsstockräder, An- und Abtriebswellen.
  • Verbrennungsmotoren: Pleuelstangen, Zylinderlaufbuchsen, Ventilkipphebel, Ventilfedern, Ventilstößel, Kurbelwellen, Nockenwellen, Kolbenkronen, Kolbenbolzen, Kettenlaschen, Kettenräder.

Luftfahrt- und Raumfahrt

  • Turbinen- und Verdichterschaufeln, Turbinen-Minischaufeln, Befestigungselemente, Propellerblätter, Wellen, Fahrwerk- und Stellsysteme, Zahnräder, Ritzel, Hohlräder, Tellerräder, Schneckenwellen, Ankerwellen, Schneckenräder, Hypoidräder, Triebsstockräder, An- und Abtriebswellen.

Energietechnik

  • Wasserkraftturbinen, Dampf- und Gasturbinen, Wärmetauscher, Komponenten von Windkraftanlagen, Getriebeteile.

Maschinen, Geräte und Anlagenbau

  • Kompressoren und Pumpen: Gehäuse, Laufräder, Leitapparate, Stopfbuchskörper, Ventilplättchen, Ventilsitze, Ventilkörper, Verdichterschrauben, Kurbelwellen, Flügelräder, Wellen, Zylinder.
  • Maschinenteile: Extruderwellen, Schneckenwellen, Schneckenbuchsen, Spindeln, Dehnschrauben, Passschrauben, Mitnahmeverzahnungen, Drehstabfedern, Federn aller Art, Membranen, Mitnehmerflansche, Verschlussschieber, Schmiedestempel, Gesenke, Lagerringe, Lagerkäfige, Laufrollen, Sollbruchsicherungen, Pressenkomponenten.

Werkzeugbau

  • Elektrische und pneumatische Werkzeuge:  Zylinder, Zylindermäntel, Schlagkolben, Ambosse, Werkzeugträger, Trägerbügel, Tragstifte, Treiber, Antriebsblöcke, Taumeltriebe, Mitnehmer, Handgriffe, Hammerbohrer, Bohrkronen, Bohrer.

Chemische Industrie

  • Rührer, Zentrifugen, Mischer, Trockner, Wendelförderer, Schwingförderer, Wärmetauscher, Kolonnen, Behälter, Lagertanks, Druckbehälter, Tauchrohre, Kompensatoren, Pumpen, Ventile, Rohrleitungen.

Öl, Gas und Bergbau:

  • Bohrtechnik: Rohre und verschweißte Baugruppen, Bohrgestänge, Stützen, Bohrerspitzen, Lagerbehälter.

Medizin

  • Prothetik: Prothesen und Implantate (Oberschenkelhalsknochen).
  • Dental: Getriebeteile für Bohrer.

Sonstige Anwendungen

  • Raustrahlen, Strukturstrahlen, Mattieren, Entgraten, Glätten, Gravieren, Entzundern, Reinigen, Formen, Richten.