eigenspannungsmessung_hoch_neu

Eigenspannungsmessung in unserem hauseigenen Röntgenlabor

Mittels der röntgenografischen Eigenspannungsanalyse von metallischen Bauteilen ist es möglich, die vorhandenen Eigenspannungswerte an der Oberfläche und dem oberflächennahen Volumen zu ermitteln.

Durch das direkt an die Produktion angeschlossene Röntgenlabor ist eine hochpräzise, produktionsbegleitende Qualitätskontrolle der verfestigungsgestrahlten Bauteile hinsichtlich der geforderten Druckeigenspannungswerte möglich.

Ein Nachweis der Eigenspannungen ermöglicht dynamische Produktionsoptimierungen als auch produktionsbegleitende Analysen und Qualitätskontrollen.

Darüber hinaus führen wir kundenspezifische Eigenspannungsmessungen im Lohnauftrag aus.

(nur am Standort Petershausen)