Gleitschleifen

Gleitschleifen vor oder nach dem Verfestigungsstrahlen steigert die zulässige Belastung und die Wertigkeit der Bauteile.

Vorteile des Gleitschleifens:

Die Oberflächenqualität nach dem Verfestigungsstrahlen kann durch Fertigungsverfahren, die keine unzulässige Wärme in die Bauteile einbringen, wie Läppen, Honen, Polieren, Gleitschleifen etc., verbessert werden, wenn nicht mehr als 10 % der Druckeigenspannungsschicht abgetragen werden. Gleitschleifen vor dem Verfestigungsstrahlen rundet die Kanten am Zahnkopf von Zahnrädern zur Vermeidung von Zahnkopfkantenaufwurf ab.
Strahlen und Gleitschleifen sind zwei sich ergänzende Arbeitsverfahren zum Glätten, Polieren, Entgraten, Abtragen, Strippen, Reinigen und Dekontaminieren.

(nur am Standort Petershausen/Bayern)