Strahlanlagen

OSK-Kiefer GmbH beschäftigt sich seit über 30 Jahren intensiv mit allgemeinen Kugelstrahlarbeiten und speziell mit dem Verfestigungsstrahlen.

Wir haben intensiv in diesen Bereich investiert und für den Eigenbedarf spezielle Strahlanlagen entwickelt und gebaut. Die Strahlverfahren haben wir permanent weiter entwickelt und uns an entsprechenden Forschungsprojekten beteiligt. Unser Personal ist gut ausgebildet und in diesem Bereich hochkompetent. Wir setzen ausschließlich qualitativ hochwertige Strahlmittel ein.

Alle Produktionsstandorte sind mit den üblichen Anlagen und Maschinen für die Oberflächenbehandlung von Bauteilen durch Strahlen ausgestattet.

  • Druckluft-Strahlanlagen (Gravitationssystem) Modell “Gravi” (entwickelt von OSK-Kiefer GmbH)
  • Druckluft-Strahlanlagen (Drucksystem)
  • Druckluft-Strahlanlagen (Injektorsystem)
  • Schleuder-Strahlanlagen

Die Produktionsstandorte arbeiten aus qualitativen Gründen, soweit dies wirtschaftlich vertretbar ist, mit Druckluft-Strahlanlagen (Gravitationssystem) der Modellreihe “Gravi”.
Es handelt sich dabei um eine Druckluft-Strahlanlage, bei der das Strahlmittel den Arbeitsdüsen durch einen Vertikalförderer und einen über der Anlage angeordneten Vorratsbehälter mengengeregelt und durch Ansaugen und Gravitation vorbeschleunigt zugeführt wird.

Die besonderen Vorteile sind:

  • dosierter und gleichmäßiger Strahlmitteldurchsatz
  • berührungslos arbeitende Strahlmitteldurchsatzmessung
  • hohe Strahlmittelauftreffgeschwindigkeit und Einstellgenauigkeit
  • problemloser Einbau mehrerer Strahldüsen und Bewegungseinheiten für Strahlgut und Strahldüsen
  • hohe Anpassungsfähigkeit an den Strahlzweck
  • ununterbrochene Strahldauer
  • optische und/oder akustische Überwachung aller Bewegungseinheiten
Strahlanlage-OSK-Kiefer